Support Centre

Bereiten Sie sich auf produktive Sitzungen vor, dass sie erfolgreich sind

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Was verstehen wir unter
  • Wie kann Sherpany Ihnen bei der Sitzungsvorbereitung helfen
  • Wie wird der Fortschrittsbalken berechnet?

Was verstehen wir unter?

Gemäß dem Azend®-Rahmenwerk ist die richtige Vorbereitung einer Sitzung entscheidend für eine produktive Sitzung. Unserer Hypothese zufolge bereiten sich jedoch viele Teilnehmende nicht richtig auf eine Sitzung vor, weil sie:

  • nicht wissen, was sie vorbereiten müssen und wie lange das dauert,
  • nicht wissen, wie gut sie schon vorbereitet sind, und daher
  • nicht wissen, wie viel mehr Zeit sie noch brauchen, um die Vorbereitung abzuschließen.

Wie kann Sherpany Ihnen bei der Sitzungsvorbereitung helfen?

Bei Sherpany sind wir der Meinung, dass die Teilnehmenden eines Meetings folgende Aufgaben erledigen müssen, um sich richtig vorzubereiten:

  • Lesen von Kommentare,
  • Lesen von Dokumenten,
  • Abstimmungen,
  • Genehmigung der Agenda und
  • Erledigung von Dokumentenanfragen.

Sie können nun einen Fortschrittsbalken verwenden, der anzeigt, wie gut Sie als Teilnehmer der Sitzung auf der Grundlage der oben genannten Aufgaben vorbereitet sind. Wir sind der Meinung, dass ein Fortschrittsbalken den Vorbereitungsprozess motivierender macht und Ihnen somit bei der Vorbereitung hilft.

Informationen  

Der Vorbereitungsstatus ist ein individuelles Merkmal und wird nicht mit anderen Nutzern geteilt.

Wie wird der Fortschrittsbalken berechnet?

Um den Fortschritt der Vorbereitung zu berechnen, wird jede Aktivität als eine gezählt. Das bedeutet, dass unabhängig davon, ob es sich um ein ungelesenes Dokument, eine Abstimmung, einen Kommentar, eine Genehmigung oder eine Anfrage handelt, jede einzelne Aktivität als eine gezählt wird. Wenn es zum Beispiel einen ungelesenen Kommentar, vier Dokumente, zweiAbstimmungen und eine Genehmigung der Agenda gibt, dann gibt es insgesamt acht Aktivitäten. Wenn eine dieser Aktivitäten abgeschlossen ist, ist der Teilnehmer 1/8 vorbereitet und der Fortschrittsbalken widerspiegelt dies.

Details zu den Kommentaren:

Ungelesene Kommentare werden nach Agendapunkt gruppiert. Wenn es fünf ungelesene Kommentare zu Tagesordnungspunkt A und vier ungelesene Kommentare zu Tagesordnungspunkt B gibt, handelt es sich um zwei Aufgaben (und nicht um neun).

Es werden nur Kommentare berücksichtigt, die für den Benutzer sichtbar sind, d.h. private Kommentare werden nicht berücksichtigt.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.